Herzlich Willkommen auf der Homepage der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft (SLRG) Sektion Oberwallis

Coronasituation 

Corona macht es uns in der aktuellen Lage sehr schwierig, euch aktive Tätigkeiten anbieten zu können. Wir bewegen uns immer zwischen Entscheidungen, was ist vertretbar, was ist fahrlässig. Was wir nicht sein möchten, ist die Grundlage für eine Verteilung. Daher sind wir aktuell zur Entscheidung gekommen, dass wir bis auf Weiteres keine Tätigkeiten durchführen.

Diese Entscheidung wurde auch von der SLRG Geschäftsstelle bestärkt, alle Tätigkeiten bis mindestens 21.01.2021 einzustellen.

Für den einen sicher unverständlich, aber wir schauen unsere Entscheidung vor allem aus dem folgenden Standpunkt an:

Wenn ich in meinen mid 30er mich mit Corona infizierten sollte, stehen die Chancen gut, aber ist nicht gewährleistet, dass ich unter Umständen nicht mal eine Infektion bemerke. Ich betreibe meine Tätigkeiten weiter wie eh und je, mir geht es gut. Ich pflege weiter meine Kontakte und treffe mich mit Personen, wie ich das immer gemacht habe. Wasche meine Hände, das ist ja das, was von uns gefordert wird.

Nun muss man das Netz weiterspinnen, mit was für Leuten treffe ich mich da? Wir führen Vorstandssitzungen durch. Da sitzen Menschen im Saal, die Zuhause auf die Mutter oder den Vater aufpassen, Kontakt zu anderen Personen haben, die nicht nur zur Risikogruppen gehören. Und genau da liegt die Krux. Es geht nicht darum, ein Vorstandsmitglied anzustecken, sondern die folgen daraus, wenn ich das in einen Kreis bringe, wohin Corona eigentlich nicht gelangen sollte.

Ich bin schon mal nicht davor gefeit, einen symptomlosen Verlauf zu durchleben. Aber jemanden damit zu infizieren, der dann jemand anderes damit infiziert, der später Teil der Berichterstattung wird. Das möchten wir vermeiden.

Wir heissen nicht umsonst: Lebensrettungsgesellschaft. Leben retten heisst nicht erst im Wasser, das beginnt weitaus früher, bevor es zum Leben retten kommt. In der Prävention liegt die Kraft.

Corona hat aber auch seine Vorteile. Nehmt euch den guten Ideen an, Aktivitäten wo ihr sagt: Ach das hätte ich eigentlich wieder mal machen wollen. Nehmt euch die Zeit und wenn der ganze Spuk vorbei ist, bringt das ins Vereinsleben ein. Jede Tätigkeit wird dann Gold Wert sein, Corona später verarbeiten zu können und auch wieder zurück in ein Leben zurück zu kehren, indem die Gesellschaft sicher einen neuen Stellenwert bekommen wird.

Bis dahin, bleibt Gesund!

Stand: 2021-01-13

Rettungsschwimmen Status Bemerkung
Kurse Eingestellt Bis Ostern ausgesetzt
Montagsschwimmen Eingestellt  
Wasserrettung Status Bemerkung
Übungen Eingestellt Bis März ausgesetzt
Einsatzfähigkeit Sichergestellt  
Tauchen Status Bemerkung
Dienstagstauchen Eingestellt Info SUHMS -> Auflagen SUSV
Samstagstauchen Eingestellt Info SUHMS -> Auflagen SUSV
Ausflüge Eingestellt Info SUHMS -> Auflagen SUSV
Ausbildung Theorie Eingestellt Info SUHMS -> Auflagen SUSV
verschoben auf 2021
Ausbildung Praxis Eingestellt Info SUHMS -> Auflagen SUSV
verschoben auf 2021
Jugend Status Bemerkung
Training Jugendgruppe Brig Eingestellt  
Training Jugendgruppe Flossenschwimmen Eingestellt  
Training Flossenschwimmen Eingestellt  

News 

Vorankündigung zur 54. GV 2021
, Holzer Diego
Liebe Mitglieder, bitte reserviert euch folgendes Datum in eurer Agenda: Datum: Freitag, 26. Februar 2021
Protokoll GV 2019 online
, Holzer Diego
Werte Mitglieder, wer sich bereits auf die GV vorbereiten möchte, dem steht nun das Protokoll der letztjährigen GV zur Verfügung.
Protokoll GV 2019 online
, Holzer Diego
Werte Mitglieder, wer sich bereits auf die GV vorbereiten möchte, dem steht nun das Protokoll der letztjährigen GV zur Verfügung. Die Jahresberichte sind schon fast alle fertig und folgen in den nächsten Tagen.

Weitere Einträge

Agenda 

 
 
 
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Wer wir sind 

Jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer. Mit diesem kurzen Satz ist die SLRG Sektion Oberwallis bereits in ihren Grundzügen erklärt. Als Mitglied der SLRG Schweiz sind wir seit 1967 bemüht, die Gewässer im Kanton Wallis, im Speziellen im Oberwallis etwas sicherer zu machen. In Ihrer Kernaufgabe sorgen die Mitglieder der SLRG Sektion Oberwallis für Aus- und Weiterbildung von Wasserrettern und sind bemüht präventiv Unfällen im Zusammenhang mit dem Schwimm- und Wassersport vorzubeugen.

Die SLRG Sektion Oberwallis ist aber noch viel mehr.

Wer wir sind.

Wir sind Tiefenberauscht, wenn wir mit Pressluftflasche und Neoprenanzug voller Vorfreude in die Tiefen der Schweizer und internationalen Gewässer vordringen. Das tiefe Blau und die fantastische Unterwasserwelt locken die Mitglieder der Vereinssparte Tauchen wöchentlich in ungeahnte Tiefen und verzaubern deren Freizeit zu einer neuen Welt. Wir sind Taucher und - wir sind Wasserretter.

Wir sind Geschwindigkeitsfanatiker, wenn wir wie Delphine unsere Längen ziehen und in berauschendem Tempo Rekorde an nationalen und internationalen Flossenschwimmerwettkämpfen aufstellen. Die Sparte Flossenschwimmen fördert diese doch eher seltene aber umso elegantere Schwimmsportart bei welcher mit so genannten Monoflossen die höchsten Geschwindigkeiten im Schwimmsport erzielt werden können. Die Mitglieder der Vereinssparte Flossenschwimmen schwimmen nicht nur wie die schönsten aller Fische nein, sie sind schon fast wie Fische an ihren wöchentlichen Trainings. Wir sind Flossenschwimmer und - wir sind Wasserretter.

Wir sind scharfe Beobachter und Helfer in der Not, wenn wir bei der Badewache die fröhlichen Schwimmbadbesucher dezent und im Hintergrund immer im Blickfeld haben um bei Bedarf sofort die notwendigen Massnahmen einzuleiten. Sei es wenn eine Person in einer Notlage aus dem Wasser geholt werden muss, oder auch nur ein Kind ein Pflaster benötigt. Die Mitglieder der Vereinssparte Rettungsschwimmen leben den Grundgedanken der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft. Leben retten ist für sie das höchste Ziel der Ausbildung und dieses wollen die Rettungsschwimmer in ihren Kursen so vielen Menschen wie möglich beibringen. Wir Leben die Wasserrettung - wir sind Rettungsschwimmer.

Wir sind Adrenalinsüchtig, wenn wir uns durch eine von einem reissenden Fluss durchströmte Schlucht abseilen, oder den Abstieg in eine dunkle Gletscherspalte wagen, oder von den Stromschnellen der Rhone mitgezogen werden und doch immer die Situation im Griff haben. Die Mitglieder der Sparte Wasserrettung sind die Experten, wenn im Wallis eine Notsituation im Zusammenhang mit einem Gewässer eintritt. Sie retten Leben in absoluten Notsituationen, wo nicht immer nur das Leben der Opfer sondern auch ihr eigenes gefährdet ist. Um diesen Job immer mit Sicherheit durchführen zu können opfern sie ihre eigene Freizeit einem intensiven Training. Wir sind Draufgänger und - wir sind Wasserretter.

Zusammen sind wir die Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft Sektion Oberwallis. Wir freuen uns, dass du uns besuchst. Nimm dir die Zeit durch unsere Homepage zu surfen und dich von der Philosophie des Rettens zu inspirieren. Auf deine Rückmeldungen, Fragen oder Anregungen freuen wir uns jederzeit.

SLRG Sektion Oberwallis

Vorstand 

Diego Holzer Webmaster(in)
Präsident(in)
praesident@slrgo.ch
Fabian Reber Kassier(in)
Vize-Präsident(in)
kassier@slrgo.ch
Nathalie Burri Aktuar(in) aktuar@slrgo.ch
Ann Zinder Leiter(in) Rettungsschwimmen rettungsschwimmen@slrgo.ch
Franz Imhasly Leiter(in) Wasserrettung wasserrettung@slrgo.ch
Nathalie Berclaz Leiter(in) Tauchen tauchen@slrgo.ch
Diandra Kössler Leiter(in) Jugend jugend@slrgo.ch
Isabelle Gsponer Beisitzer(in) beisitzer@slrgo.ch
Raphael Steiner Redaktor(in) redaktor@slrgo.ch

Statuten 

Um ein harmonisches Clubleben zu ermöglichen, sind wir auf ein Regelwerk angewiesen, das uns den Rahmen der Vereinstätigkeiten aufzeigt. Der Rahmen weisst uns nicht nur auf unsere Pflichten hin, es zeigt auch unserer Rechte auf.

Die letzte Fassung wurde zusammen mit der SLRG Geschäftsstelle der aktuellen Zeit angepasst und am 23.02.2018 an der Generalversammlung gutgeheissen.

2018-02-23 Statuten.pdf 710 KB

Kontakt 

Clublokal 

Nachdem das alte Clublokal in Visp aufgegeben werden musste, fanden wir Ersatz in Niedergesteln. Der Umzug war nur schon aus logistischen Gründen ein Highlight, denn der Clubkompressor, ein alter solider Bauer Kompressor K15 gehört nicht gerade zu den Leichtgewichter. Aber mit genügend helfenden Händen wurde auch diese Herausforderung gemeistert.

Im Jahr 2017 wurde von den beiden Mitgliedern Martin Eidt und Daniel Oggier das Clublokal komplett neu ausgebaut. Angefangen von der Raumtrennung mit Dämmung bis hin zum kompletten Austausch der elektrischen Installation.

Kurz: Dem Lokal wurde eine komplette Rundum-Kur verpasst.

 Bilder vom Umbau 2017

Mitgliedschaft 

Was die SLRG Sektion Oberwallis macht, dass konnten wir dir hoffentlich auf unsere Homepage oder vielleicht sogar an einer öffentlichen Demonstration aufzeigen.

Du hast jetzt Interesse bei uns mitzuwirken? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: das ist kein Problem.

Wir bieten dir verschieden Möglichkeiten bei uns teil zu nhemen. Dazu möchten wir dir vorgängig ein paar Informationen mitgeben, die uns bei einer Mitgliedschaft am Herzen liegen.

  • Wenn du Fragen hast, stell uns ungeniert deine Frage. Wir versuchen dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
  • "Jedes Mitglied ein Rettungsschwimmer". Das nehmen wir sehr ernst. Damit ist gemeint, dass jedes Mitglied Inhaber eines SLRG Brevets ist.
    • Für Jugendliche bieten wir das Jugendbrevet an
    • Für Erwachsene bieten wir das Brevet Basis Pool an
  • Nach Beginn der Mitgliedschaft gewähren wir dir 24 Monate Zeit, dir ein Brevet anzueignen.
  • Solltest du dich während einem Kurs als Mitglied registrieren, wirst du während dem ersten Jahr von uns vom Jahresbeitrag befreit. Gleiches gilt auch, wenn du dich nach dem Kurs im selben Jahr für eine Mitgliedschaft entscheidest.

Hier findest du unsere Jahresbeiträge, die wir dir jährlich in Rechnung stellen werden. Mit diesen Beiträgen versuchen wir, unsere Tätigkeiten und die damit verbundenen Auslagen zu decken, damit ihr immer auf eine Top eingerichtete Infrastruktur oder Material zählen könnt.

Jugendliche mit Jugendbrevet CHF 15.-
Rettungsschwimmer CHF 25.-
Flossenschwimmer CHF 65.-
Taucher CHF 75.-

 

Dazu können wir dir ein attraktives Angebot anbieten, Mitglied beim SUSV über unsere Kollektivmitgliedschaft zu werden.

Jugendliche SUSV Mitgliedschaft mit Haftpflicht - und Rechtschutzversicherung CHF 36.-
Jugendliche SUSV Mitgliedschaft mit Tauchversicherung (inkl. Haftpflicht - und Rechtschutzversicherung) CHF 45.-
Erwachsene SUSV Mitgliedschaft mit Haftpflicht - und Rechtschutzversicherung CHF 60.-
Erwachsene SUSV Mitgliedschaft mit Tauchversicherung (inkl. Haftpflicht - und Rechtschutzversicherung) CHF 75.-

Mit einer Mitgliedschaft beim SUSV bekommst du alle 3 Monate die Ausgabe der Verbandszeitschrift NEREUS entweder als Print oder ePaper. Darin finden sich spannende Informationen rund um den Wassersport in der Schweiz. Gleichzeitig fördern wir mit der Mitgliedschaft, dass zum Beispiel Tauchplätze erhalten werden oder an notwendigen Orten eine Toilette unterhalten wird.

Eine Mitgliedschaft beim SUSV ist jedoch keine Voraussetzung, um bei uns Mitglied zu werden.

Flossenschwimmer welche an  Wettkämpfen teilnehmen wollen müssen zwingend eine SUSV Mitgliedschaft haben.

 

Wenn wir dich nun vollumfänglich überzeugen konnten, dann los! Wir freuen uns, dich beim nächsten Anlass persönlich begrüssen zu dürfen.

Mitglied werden