Tauchen 

In dieser Sparte erkunden wir wöchentlich unsere Schweizer Gewässer von unten. Ab und zu zieht es uns auch ans ferne Meer. Um dieses schöne Hobby auch ohne grosse Risiken ausüben zu können, bieten unsere Tauchlehrer auf allen Ausbildungsstufen Kurse an.

News 

Erfolgreicher Abschluss CMAS D2
, Holzer Diego
Liebe TaucherInnen, auch dieses Jahr waren wir nicht untätig, weniger als die letzten Jahre, aber doch konnten wir einen Teil der Warteliste abarbeiten.
Kurs CMAS Nitrox Diver 20. / 22.09.2021
, Holzer Diego
Liebe Mitglieder und Interessenten, diese Jahr bieten wir wieder einen CMAS Nitrox Kurs an.

Agenda

 
 
 
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Jahresprogramm

jahresprogramm tauchen 2022.pdf 681 KB

Bildergalerie 

Test
3 Bilder
Test
 

Kontakt

Downloads 

Tauchtauglichkeit 

Die Tauchtauglichkeitsuntersuchung ist eine der wichtigsten Untersuchungen für uns Taucher. Dabei sollte das Zeugnis nicht älter sein wie folgt:

Nicht älter als 2 Jahre

  • Taucher zwischen dem 18. und 40. Lebensjahr

Nicht älter als 1 Jahr

  • Taucher vor dem 18. Lebensjahr
  • Taucher nach dem 40. Lebensjahr
  • Tauchinstruktoren
  • Tauchschüler
  • Rettungstaucher
  • Taucher mit erhöhtem Risiko (Mischgastauchen, Wracktauchen, Höhlentauchen)

Bedingungen, welche eine Tauchuntersuchung zwingend machen

  • Nach einem Tauchunfall
  • Nach einer längeren Erkrankung
  • Situationsbedingt nach einer Operation

Damit du gut vorbereitet an die Untersuchung gehen kannst, haben wir dir die Formulare so vorbereitet, dass du diese am PC ausfüllen, ausdrucken und so leserlich gleich abgeben kannst.

Wichtig: Die Formulare Erstuntersuchung und Repetivuntersuchung verbleiben beim Arzt. Du musst lediglich das Zeugnis zurückerhalten.

arzt-erstuntersuchung.pdf 86 KB
arzt-repetivuntersuchung.pdf 72 KB
arzt-zeugnis.pdf 67 KB

Wir werden dir bald noch genauer erklären, was bei der Untersuchung auf die zukommen kann und worauf du bitte achtest, damit die Untersuchung dir ein genaues Bild über deinen Zustand gibt.

Tauchausflüge 

Während des ganzen Jahres finden immer wieder diverse ein- und mehrtägige Tauchausflüge statt. Weitere Informationen findest du in der Agenda. Hast du noch weitere Fragen zu den Ausflügen? Dann melde dich bei der angegebenen Kontaktperson oder beim Leiter Tauchen.

Dienstagstauchen 

Jeden Dienstag treffen wir uns um 18.00h beim Clublokal in Niedergesteln zum wöchentlichen Tauchtraining. Unser bevorzugtes Tauchgebiet ist Les Iles bei Sitten.

Tauchausbildung 

Tauchen ist, unter ein paar Voraussetzungen, einfach zu erlernen.

Du musst:

  • lernfreudig sein
  • Freude am Wasser und der Natur haben
  • mit Wasser vertraut sein
  • körperlich fit und gesund sein

Kannst du all das mit "Ja" beantworten, dann steht deinem Einstieg in die wunderschöne Unterwasserwelt eigentlich nichts mehr im Weg.
Solltest du aber trotzdem noch bedenken haben, ob das wirklich das richtige Freizeitvergnügen ist für dich, bieten wir regelmässig Schnuppertauchkurse an.

Wenn du dir ganz sicher bist, den Einstieg zu wagen, können wir dich mit einer grossen Palette an verschiedenen Ausbildungen begleiten.
Ob für gross oder klein, in unserem Angebot ist sicher auch das richtige für dich dabei.

Wir legen grossen Wert auf eine solide und nachhaltige Ausbildung, die dir auf der ganzen Welt das Tor in die Unterwasserwelt öffnen soll.
Unsere Kurse führen wir nach den Richtlinien der CMAS.CH durch. Die stufengerechte Ausbildung führt dich Schritt für Schritt an dein gewünschtes Ziel.

Vom grossen und abwechslungsreichen Ausbildungsprogramm der CMAS.CH können wir dir fast alle Kurse anbieten.

Voraussetzungen 

Damit du mit einem Tauchkurs loslegen kannst, benötigt es ein paar Sachen, die sich von Brevet zu Brevet unterscheiden.

Generell

Du benötigst eine gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung, die nicht älter als 1 Jahr ist. Diese kannst du in der Regel bei deinem Hausarzt machen lassen. Solltest du aber bereits jetzt wissen, dass du mit einer Atemwegserkrankung oder ähnlichem beschäftigt bist, empfehlen wir dir das Aufsuchen eines SUHMS Arztes.

Ausrüstung

Für das D1 benötigst du ein paar Sachen, die du aber auch problemlos in einem Tauchshop mieten kannst:

  • Flossen
  • Füsslinge
  • Neoprenanzug (mind. 5mm Sommer, mind. 7mm im Frühling/Herbst)

Die restlichen Sachen wie Jacket, Atemregler etc. stellen wir dir von unserem Clubmaterial zur Verfügungung.

Ab D2 empfehlen wir, das du, soweit möglich, mit deiner eigenen Ausrüstung den Kurs absolvierst. Du kannst natürlich immer noch Clubmaterial nutzen, die Schulung geht jedoch um einiges einfacher, wenn du mit deinem gewohnten Material arbeitest.

Ab D3 ist die eigene Ausrüstung pflicht. Solltest du mal einen Tauchcomputer oder Kompass etc. benötigen, ist das aber kein Problem.

Training

Für den D1 empfehlen wir vorgängig regelmässig ein paar Längen schwimmen zu gehen. Um den Rest kümmern wir uns.

Für den D2 ist ein regelmässiges Tauchtraining wärmstens zu empfehlen. Deine Ausrüstung solltest du soweit im Griff haben, damit wir mit vertieften Übungen starten können. Auch ein Maske ausziehen und wieder anziehen sollstest du beherrschen. Ebenfalls den Atemregler solltest du entsprechend bedienen können (aus dem Mund entfernen und wieder einführen). Tiefenbereich zwischen 10 - 15m.

Für den D3 gilt das gleiche wie für den D2. Alle Übungen aus dem D2 sollten beherrscht werden. Hier ist aber der angestrebte Tiefenbereich zwischen 20 - 25m. Vorgängig eine Rettung und ein Wechselatmungsaufstieg ist für dich und deinen Buddy sicher eine gute Wiederholungsübung.

Preise 

Kindertauchen 

CMAS Delfin 1 CHF 210.-
CMAS Delfin 2 CHF 170.- 
CMAS Delfin 3 CHF 170.- 

Grundausbildung 

Spezialkurse 

Trockentauchen CHF 160.- 
Kompasstauchen CHF 160.- 
Rettungstechniken    
Flusstauchen CHF  200.- 
Bergseetauchen CHF 160.- 
Eistauchen CHF 200.- 

Spezialkurse ohne Tauchausbildung 

O2 Provider    
Nitrox Blender CHF 150.- 

Technical Diving 

Advanced Nitrox Diver CHF 320.-
Technical Skills Diver CHF 330.-
Wreck Diver 1    
Wreck Diver 2    
Cavern Diver    
Cave Diver in Zusammenarbeit mit tecdiving.ch    
Full Cave Diver in Zusammenarbeit mit tecdiving.ch    

 

Stand: 10.08.2022

Kontakt Tauchausbildung 

Clublokal Regeln 

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Clublokal Regeln.pdf 91 KB